Inhaltsübersicht     zur VdK-Webseite     Kontakt     Impressum     Datenschutz   
Header
Schriftgröße:

Aktuelle Videos:

Video

Keramik statt Knochen - Kunstgelenke bei Arthrose

Die Abnutzung der Knorpelmasse in den Gelenken ist eine typische Alterserscheinung. Schon mit 40 ist jeder zweite Deutsche davon betroffen. Am stärksten leiden die Gelenke, die durch das Eigengewicht des Körpers dauerhaft beansprucht werden. Hier wird am häufigsten die Gelenkkrankheit Arthrose festgestellt. Der Einsatz künstlicher Hüft- oder Kniegelenke gehört deshalb mittlerweile zur Routine in der orthopädischen Chirurgie.

Schon vor drei Jahren prognostizierte eine große deutsche Krankenkasse, Rentner ohne künstliches Hüft- oder Kniegelenk könnten schon bald in der Minderheit sein.

 

Weitere Beiträge

Ohren zu!

Juni 2014
05:50

Beiträge nach Rubriken:
VdK-Ehrenamt
Benutzername:
Passwort: